Backpack oder Koffer?

Lange, lange habe ich überlegt, ob ich einen klassischen Backpack oder einen Trolley für meine Reise wählen sollte.

Seit letztem Jahr, als ich in Köln im Laden " Globetrotter " war, war ich eigentlich der Meinung, dass ein Backpack wohl die beste Entscheidung sei. Allerdings wurde mir oft geraten, mich für einen Koffer zu entscheiden, da ein Backpack doch auf Dauer zu unpraktisch und schwer sei. Um mir die Entscheidung zu erleichtern, habe ich eine Pro- und Kontraliste für beide Varianten gemacht. Ich hoffe, sie hilft euch weiter.

 

Backpack

 

Pro:

  • Man packt durch den begrenzten Platz weniger ein und lernt, mit weniger auszukommen
  • Man ist nicht auf feste Wege angewiesen, einen Backpack kann man immer tragen
  • Ein Backpack passt überall rein (wenn man im Auto oder Bus unterwegs ist , kann man ihn besser verstauen)
  • "Work-and-Travel-Feeling" durch Backpack

Kontra:

  • Relativ teuer im Vegleich zum Trolley (gute Backpacks gibt es ab ca 200-300 EUR)
  • Man hat wenig Platz
  • Man muss alles auf dem Rücken tragen
  • DIe Klamotten sind gequetscht, im Gegensatz zum Koffer

Koffer/ Trolley

 

Pro:

  • Man muss kein Gewicht tragen (durch die Rollen)
  • Übersichtlicher
  • Nicht so teuer

Kontra

  • Kann unpraktisch sein, wenn man durch die "Pampa" läuft

Kommentar schreiben

Kommentare: 0