Umzug

Seit Dienstag lebe ich wieder im Hostel. Eigentlich bin ich kein Hostel-Fan, denn man hat wirklich nie seine Ruhe, aber das hier ist sehr sauber und schoen. Das Wlan musste man sich zwar wieder extra kaufen, aber was solls.

Meinen Job habe ich gestern begonnen, aber heute dann wieder gecancelt. Es ist uebehaupt nicht meins, mehr will ich dazu hier auch gar nicht schreiben..

Hier ist es heute gar nicht so warm wie sonst und die Sonne kommt auch nicht raus. Vielleicht gehe ich spaeter trotzdem mal in einen Park, denn hier gibt es einige.

Mein Ziel ist jetzt erstmal eine neue Bleibe zu finden, aber dafuer habe ich gerade auch gar keine Lust. Ich bin naemlich gerade voellig planlos, wo ich hin soll, wie lange ich bleiben will und was ich machen moechte. Ich denke, dass HelpX eine gute Moeglichkeit waere, dann waere eventuell eine Unterkunft an Weihnachten gesichert. Aber bis dahin kann viel passieren. Ich muss ehrlich sagen, dass ich gerade gerne wieder zuhause waere, wo alles wie gewohnt ist. Ich dachte, man kommt hier her und es ist alles nur toll, denn mal ist ja schliesslich in Australien. Aber auch hier laeuft nicht alles glatt. Gerade die Sache mit dem staendigen Unterkunftswechsel und dass man nie konstant mit den gleichen Menschen zusammen ist, ist wirklich sehr unschoen und anstrengend. Ich hab das Gefuehl, dass man so nicht wirklich ankommen kann. Manchmal denke ich darueber nach, ob Au Pair vielleicht doch eine kluegere Entscheidung gewesen waere, weil die Probleme mit der Unterkunft und der Jobsuche und der ungewohnten Umgebung wegfallen. Aber auch dort gibt es negative Aspekte, also einfach ist es sowieso nicht. Man wagt schliesslich was komplett neues, ist alleine und am Ende der Welt. Andererseits kann man schnell einen Rueckflug buchen und ist zuhause, also wenn man schon mal hier ist, sollte man so viel wie moeglich sehen! Und wenn man es am Ende nur als langen Urlaub verbucht...

 

Bis bald, 

 

Melissa

Dachterasse
Dachterasse

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    ULV (Donnerstag, 27 Oktober 2016 21:37)

    Der Weg ist das Ziel.